Fernzugriff mit myFRITZ! einrichten

Zugriff auf Fritzbox von unterwegs

Ob im Urlaub oder auf Geschäftsreise, ein Fernzugriff mit myFRITZ! auf die Fritzbox zuhause wäre manchmal, aus welchen Gründen auch immer, schon geschickt.


Fernzugriff mit myFRITZ!

Fernzugriff mit myFritzIrgendein elektronisches Gerät hat man heutzutage immer dabei, vielleicht nicht unbedingt ein Laptop, aber ein Tablet oder zumindest ein Smartphone.

Jetzt noch eine gute Internetverbindung dazu und es steht nichts im Wege, auf die heimische Fritzbox zuzugreifen.

Sei es, um ein Dokument aufs Handy zu laden, das auf dem an die Fritzbox angeschlossenen USB-Stick gespeichert ist oder um die Urlaubsfotos auf der heimischen Cloud abzulegen.

Voraussetzung ist allerdings, dass myFRITZ! korrekt eingerichtet ist und das sollte man vor dem Wegfahren besser testen.

Die Einrichtung an sich ist kein Hexenwerk. Gordon Priebe hat zu diesem Video den Produktmanager Stefan und Kollegin Nily dazu geholt. Die werden uns nun erklären, wie man den Fernzugriff mit myFRITZ! schnell und einfach einrichtet:

Wichtige, weiterführende Informationen sind hier zu finden:

Anmerkungen und Hinweise

FRITZ!Talk ist eine Videoserie mit Gordon Priebe, bei der es darum geht, wichtige Einstellungen in der Fritzbox auf spielerische Weise zu erklären.

Das Bild ist ein snapshot einer AVM Grafik auf avm.de.

Anleitung zum Zugriff von unterwegs über myFritz: Fritzbox myFRITZ!.


Fernzugriff mit myFRITZ! einrichten




Print Friendly, PDF & Email

1 Gedanke zu “Fernzugriff mit myFRITZ! einrichten”

Schreibe einen Kommentar