IFA 2018 – AVM neue Highlights

AVM auf der Berliner IFA

In wenigen Tagen, genau gesagt ab 31. August findet die IFA 2018 „consumer electronics international“ statt. AVM stellt hier die neuesten Produkte vor.



IFA 2018

Früher hieß sie „Internationale Funkausstellung“, jetzt einfach noch IFA. Die IFA 2018 dauert vom 31. August bis zum 5. September 2018.
IFA 2018
AVM präsentiert unter dem diesjährigen Motto „Zukunft heute“ in der Halle 17 wieder die neuesten FRITZ! Produkte aus seinem Haus.

AVM’s neuesten Highlights stehen unter den Oberbegriffen:

  • Fritz OS 7
  • Mesh
  • DSL
  • Smart Home

Fritzbox 7530

Premiere ist das neueste Einsteigermodell mit Supervectoring für schnelles DSL bis 300 Mbit/s und WLAN AC. Dazu 4 Gigabit LAN Ports, USB und DECT.

FRITZ!Fon C6

Das neueste Schnurlostelefon von AVM hat eine leicht veränderte Form für bessere Handhabung.

Der Akku ist außerordentlich stark: bis zu 16 Stunden telefonieren oder 12 Tage standby soll er verkraften.

Die Highlights:

  • HD Telefonie
  • Internetradio
  • Anrufbeantworter
  • Smarthome Programme

FRITZ!Repeater 3000

Auch der FRITZ!Repeater 3000 feiert auf der IFA Premiere. Maßgeschneidert für Mesh, um das WLAN „bis in den letzten Winkel“ zu bringen.

Wie seine Kollegen vorher verfügt er über ein 2,4 und ein 5 GHz Band und, das ist neu, über ein zusätzliches 5 GHz Band für Mesh, das für „optimale Anbindung aller Geräte“ sorgen soll.

Anmerkungen und Hinweise

Weitere Infos auf der AVM-Seite: Zukunft heute.

Sehr wahrscheinlich wird Gordon Priebe während der Messe wieder direkt per Video berichten.

Das Bild ist eine AVM Grafik von avm.de.

Hier geht es zum letzten Beitrag: Fernzugriff mit myFritz


IFA 2018 vom 31. August bis 5. September 2018




Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar